Vom Glück, mal nichts zu finden

………….. naja, fast nichts.

Immer wieder Samstags im See. Zu unserer Freude fanden wir diesmal nur wenig Müll. Alles passte in eine normale Baumwolltasche. Glasflaschen, Glasscherben, Angelköder, etwas Plastik und ein paar Getränkedosen.

Und dann ist da noch ein Fahrrad. Die Felgen noch ganz blank, aber das Licht war aus!

Das ist kommenden Samstag dran. Bei 14°C Wassertemperatur ist die Aufenthaltszeit doch begrenzt.

Wer macht mit?

Tom war natürlich auch dabei!
Verflixt, wie kriege ich den Haken aus dem Netz???
Gruppenbild mit Dame.

A.M.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.