Training !

Hallo Nautiker, hallo Freunde,

der Lock down geht weiter. Das Schwimmbad und unsere örtlichen Seen sind geschlossen.

Ich hoffe, es geht Euch allen gut. Was tut Ihr für Eure Fitness? Neben Ausdauer durch Joggen, Walken oder Fahrrad fahren, denkt auch daran, wie schwer unser Gerödel ist. Der Rücken und die Bauchmuskulatur wollen auch trainiert werden.

Wenn Ihr Eure Ausdauer effektiver machen wollte, einfach mehrere kurze Sprints einbauen. Nach der „Kölner Studie“ bringt das sehr viel.

Euer optimaler Trainingspuls wird folgendermaßen berechnet:

Ruhepuls + ((220 – 3/4 LA- RP)x BF)

heißt:

Ruhepuls+ ((220 – dreiviertel Lebensalter – Ruhepuls) x Belastungsfaktor) = Trainingspuls

Ruhepuls: morgens im Liegen, vor dem Aufstehen gezählt

Belastungsfaktor: 0,6 = untrainiert, 0,65= mäßig trainiert, 0,7= ausdauertrainiert, 0,75 = Leistungssport.

Die meisten von Euch wissen, was ich so alles mache. Für mich rechne ich o,65 als Belastungsfaktor. Also seid ehrlich zu euch selbst.

Wenn ich irgendwas für Euch tun kann, meldet Euch. Bleibt gesund und fit!

AntjeFischle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.