Besuch in der Druckkammer

Vergangenen Samstag besuchten einige Mitglieder der NG und des TSK die verbandseigene Druckkammer in Überlingen.

Nach der theoretischen Einweisung gab es einen „Tauchgang“ auf 50 Meter Tiefe. Mal spüren, wie es ist, wenn der Geist verlangsamt ist, wie man auf große Tiefe reagiert. Zu lernen, zu wissen, was einen erwartet, wenn man Fehler in der Tauchgangsplanung und -Durchführung macht. In dieser sicheren Umgebung alles kein Problem. Gute Betreuung durch das Bedienpersonal und Sauerstoff zur Dekompression machen die ganze Aktion zu einem beeindruckenden Erlebnis. Nach einem Besuch und einer Pause am See ging es am frühen Nachmittag wieder heim. Anstrengend und interessant, der ganze Tag.

Jetzt kann die neue Tauchsaison kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.